Leipziger Bündnis gegen Depression
Deutsches Bündnis gegen Depression
Deutsches Bündnis gegen Depression
Deutsches Bündnis gegen Depression
Deutsches Bündnis gegen Depression
  Unser Verein  Wissenschaftlicher Beirat

Der Wissenschaftliche Beirat

Für die fachliche Beratung hat das Leipziger Bündnis gegen Depression e.V. einen wissenschaftlichen Beirat. Dieser wirkt bei der Entwicklung von Vereinszielen und deren optimalen Umsetzung mit. Zudem gibt er fachlichen Rat und fördert die Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern und Einrichtungen. Außerdem berät er auf Anfrage zu aktuellen medizinischen und / oder therapeutischen Themen, die das Erkrankungsbild Depression betreffen und kann bei Fragen und Problemstellungen im Rahmen der Vereinsarbeit zu Hilfe gezogen werden.

Die Berufung des Wissenschaftlichen Beirats erfolgt für die Dauer von 3 Jahren und fand zuletzt im August 2016 statt. Wir danken den folgenden Mitwirkenden für Ihre Unterstützung!
Prof. Dr. Ulrich Hegerl
Herr Prof. Dr. Ulrich Hegerl ist Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Universitätsklinikum Leipzig und Vorsitzender der Stiftung Deutsche Depressionshilfe.
Seine Arbeitsschwerpunkte sind gleichermaßen psychosoziale Versorgungsprojekte wie Wissenschaft. Im Rahmen der Forschung beschäftigt er sich v.a. mit den Themen Depression und Suizidalität. Ein neuer Schwerpunkt hierbei ist die Untersuchung digitaler Anwendungen als Ergänzung zur Behandlung affektiver Erkrankungen.
 
PD Dr. Michael Kluge
Herr PD Dr. Michael Kluge ist Oberarzt in der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universität Leipzig. Wissenschaftlich beschäftigt er sich mit Psychoendokrinologie und klinischer Psychopharmakologie.
 
Dr. Manuela Richter-Werling
Frau Dr. Manuela Richter-Werling ist Gründerin und Geschäftsführerin des Vereins Irrsinnig Menschlich e.V. Der Verein zeigt mit seinen Ideen und Programmen zum Thema seelische Gesundheit neue Wege der Prävention und Gesundheitsförderung für Jugendliche und junge Erwachsene auf. Sie ist eine der Mitinitiatoren des Leipziger Bündnisses gegen Depression.
 
PD Dr. Christine Rummel-Kluge
Frau Priv.-Doz. Dr. Christine Rummel-Kluge ist Geschäftsführerin der Stiftung Deutsche Depressionshilfe und Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie (bis Frühjahr 2017 in Elternzeit).
 
Thomas Seyde
Herr Thomas Seyde ist Psychiatriekoordinator der Stadt Leipzig, d.h. er ist für die Planung und Koordination der Versorgung psychisch Kranker zuständig. Außerdem wirkt er in verschiedenen Gremien, wie dem Psychiatriebeirat mit. Auch er unterstützt das Leipziger Bündnis gegen Depression als Mitinitiator seit 2009.
 
Prof. Dr. Peter Schönknecht


Herr Prof. Dr. Peter Schönknecht, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, ist außerplanmäßiger Professor an der Universität Leipzig und Ärztlicher Direktor des Sächsischen Krankenhauses Arnsdorf.
 
Prof. Dr. Cornelia Exner


Frau Prof. Dr. Cornelia Exner ist Professorin für Klinische Psychologie und Psychotherapie sowie Leiterin der Psychotherapeutischen Hochschulambulanz am Psychologischen Institut der Universität Leipzig. Sie erforscht u.a. neuropsychologische Aspekte der Depression sowie neue Psychotherapieansätze, z.B. die metakognitive Therapie.
 
Prof. Dr. Andries Korebrits
Herr Prof. Dr. med. Andries Korebrits ist Chefarzt der KJP Helios Parkklinikum Leipzig und Facharzt für KJP und EP. Er engagiert sich wissenschaftlich und gesellschaftlich für die Prävention und Behandlung von psychische Erkrankungen.
 
Prof. Dr. Kai von Klitzing
Herr Prof. Dr. med. Kai von Klitzing ist Direktor der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Kindes- und Jugendalters am Universitätsklinikum Leipzig.
In seinen wissenschaftlichen Schwerpunkten beschäftigt er sich in unter anderem mit den Themen Depression und Angststörungen im Kindesalter, Frühe Eltern- Kind Beziehung, Kindesmisshandlung und Psychotherapie im Kindes- und Jugendalter. Er ist Präsident der World Association for Infant Mental Health.
 
Prof. Dr. Thomas Kallert
Herr Prof. Dr. Thomas Kallert ist seit 2007 Chefarzt der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie am HELIOS Park-Klinikum Leipzig und seit 2013 Ärztlicher Direktor des Zentrums für Seelische Gesundheit an diesem Klinikum.
 
Dr. Barbara Richter
Frau Dr. Barbara Richter leitet seit über 15 Jahren als Chefärztin die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Sächsischen Krankenhauses Altscherbitz.
Sie ist Fachärztin für Psychiatrie, Psychotherapie und Neurologie, Subspezialisierung für Kinder- und Jugendpsychiatrie. Schwerpunkte sind Bemühungen in der Früherkennung von Psychosen und Demenzen sowie spezifische Behandlungen postpartaler Erkrankungen im Rooming In mit dem Säugling und in der Psychoonkologie.