Leipziger Bündnis gegen Depression
Deutsches Bündnis gegen Depression
Deutsches Bündnis gegen Depression
Deutsches Bündnis gegen Depression
Deutsches Bündnis gegen Depression
  Angebote & Aktivitäten  Veranstaltungen  Aktuelles

Aktuelles

Die nachfolgende Liste enthält Veranstaltungshinweise rund um das Thema Depression und psychische Gesundheit. Manche von ihnen sind eigene Veranstaltungen des Leipziger Bündnisses gegen Depression e.V., andere geben wir für Netzwerkpartner oder aufgrund des thematischen Bezuges gerne an Sie weiter. Bei Veranstaltungen, die das Leipziger Bündnis gegen Depression e.V. nicht selbst initiiert, ist dieses weder für deren Inhalte verantwortlich noch wird durch die Weitergabe eine direkte Empfehlung zum Besuch ausgesprochen. Die Verantwortlichkeit für die Inhalte obliegt dem jeweiligen Veranstalter.


Einweihungsfeier des "Theaterladens"

Fr., 7. April 2017; Hinrichsenstr. 35; 04105 Leipzig
WHO
Beginn: 16:00 Uhr Ende: 20:00 Uhr

Am Freitag, den 7.4. (Weltgesundheitstag, dieses Jahr unter dem Motto "Depression - let's talk") möchten wir den Theaterladen und unser "SelBAA"-Projektbüro mit einer kleinen Einweihungsfeier eröffnen. In entspannter Atmosphäre, mit Musik, leckeren Köstlichkeiten und anderen Überraschungen wollen wir mit Ihnen zusammen ins Gespräch kommen und einfach feiern, denn die Räumlichkeiten – mit den vielen neuen damit verbundenen Möglichkeiten – machen uns sehr stolz und erwartungsfroh.

Wir werden an diesem Abend auch den Film "Vom Ich zum Wir - Selbsthilfe bei Depressionen" erstmalig aufführen und freuen uns über alle Menschen, die Zeit und Interesse haben, dabei zu sein.

Am Nachmittag gibt es vrstl. Bastelei für Kinder und Familien, ab 18.00 Uhr einen kleinen "Festakt".


 Seitenanfang

"Vom Ich zum Wir – Selbsthilfe bei Depressionen", Erstaufführung

Fr., 7. April 2017; Hinrichsenstr. 35; 04105 Leipzig
LBgDeV
Beginn: 18:00 Uhr

Der Film "Vom Ich zum Wir – Selbsthilfe bei Depressionen" ist ein etwa 20-minütiger Dokumentarfilm, der Mut machen und Hintergründe zur Erkrankung Depression aufzeigen möchte. Neben Fachärzten und Betroffenen werden insbesondere mit Selbsthilfegruppen und Leiter/innen sächsischer Selbsthilfekontaktstellen Gespräche geführt und im Film porträtiert. Initiiert wurde das Projekt von Timo Metzkes und Picturesound Studios des Soziokulturelles Zentrum KuHstall e.V. Großpösna. Das Leipziger Bündnis gegen Depression e.V. fungiert sowohl als inhaltlicher Partner als auch als administrativer Träger. Mit Hilfe der finanziellen Förderung des Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz konnte das Projekt realisiert werden. Dafür, und auch bei allen Beteiligten bedanken wir uns herzlich und freuen uns, über den Film mit Ihnen in einen Austausch zu kommen.

 Seitenanfang

"Neuigkeiten aus unserem Netzwerk"

9. Leipziger Selbsthilfe- und Angehörigentag
10. Cup of Pearl - Das Fußballturnier der besonderen Art

Sa., 13. Mai 2017; Freigelände und Hallen der Sportwissenschafl. Fakultät (ehem. DHfK); der Jahnallee 59; 04109 Leipzig
 
Beginn: 09:30Uhr - Ende: ca. 15:00Uhr

Am 13. Mai 2017 ist es wieder soweit: 16 Teams aus verschiedenen psychosozialen Einrichtungen aus Leipzig und Umgebung kämpfen um den begehrten Cup of Pearl. Das Fußballturnier für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen findet von 09:30 bis 14:00 Uhr auf dem Sportcampus der Universität Leipzig in der Jahnallee statt.

Der Cup of Pearl wird in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal vom REHASPORT Leipzig e. V. (RSL), dem Gesundheitsamt der Stadt Leipzig und dem Institut für Gesundheitssport & Public Health der Universität Leipzig ausgerichtet. Die unterschiedlichsten Leipziger Einrichtungen aus dem psychosozialen Bereich werden zur Teilnahme mit ihren Mannschaften eingeladen. Bei dem Turnier stehen vor allem der Spaß und das Schaffen von sportlichen Erlebnissen für die Teilnehmer im Vordergrund.

Parallel zum Fußballturnier findet auf dem Sportcampus in der Jahnallee der neunte Leipziger Selbsthilfetag (LST) statt. Zahlreiche Infostände und Mitmachangebote der Leipziger Selbsthilfegruppen und -vereine laden zum Austauschen und Ausprobieren ein.

Aber auch sportlich wird neben dem Cup of Pearl einiges geboten: Neben einem Rollstuhl-Streetball- und einem Rollstuhl-Rugby-Turnier ist wieder ein Volleyballturnier geplant. Die Turniere finden ebenfalls auf dem Sportcampus in der Jahnallee in den Sporthallen der Sportwissenschaftlichen Fakultät statt.

Ein buntes Rahmenprogramm mit verschiedenen Catering-Angeboten sowie weiteren Aktionen runden den sportlich-informativen Tag ab. Weitere Informationen folgen in den nächsten Wochen auf diesen Seiten.

Wir laden alle Interessierten herzlich zum Mitmachen, Informieren und Anfeuern an. Den teilnehmenden Teams wünschen wir eine gute Vorbereitung und schon jetzt viel Spaß bei den Turnieren.

Psychosoziale Einrichtungen aus Leipzig und Umgebung, die gerne bei einem der Turniere teilnehmen möchten, senden bitte das ausgefüllte Anmeldeformular per Mail an cupofpearl2017(at)gmx.de oder per Fax an 0341/96276670.

Den Flyer mit Anmeldeformular gibt es hier.

 zurück   Seitenanfang