Leipziger Bündnis gegen Depression
Deutsches Bündnis gegen Depression
Deutsches Bündnis gegen Depression
Deutsches Bündnis gegen Depression
Deutsches Bündnis gegen Depression
  Angebote & Aktivitäten  Spezielle Angebote  Betroffene beraten Betroffene

Beratung am Bett

Betroffene beraten Betroffene bei Depression

In der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie im Universitätsklinikum, Stationen 2 und 4
  • dienstags 18:30-19:30
  • Die Anmeldung erfolgt am Tresen

Für Patienten, die sich gerade in stationärer Behandlung befinden, bieten ehrenamtliche Mitarbeiter des Leipziger Bündnisses gegen Depression e.V. Beratungsgespräche an.
Das Angebot richtet sich vorrangig an Patienten, die sich stabilisiert haben und deren Entlassung bevor steht. Auch Angehörige / Bezugspersonen können an den Gesprächen teilnehmen.

Fragen, die Sie bewegen, wie z. Bsp.:
  • Kann ich einen Rückfall verhindern?
  • An wen wende ich mich nach dem Klinikaufenthalt?
  • Gibt es Selbsthilfegruppen und was erwartet mich dort?
  • Wie verhalte ich mich im Kreise meiner Familie?
versuchen wir zu beantworten.

Wir, die Berater für die Betroffenenberatung sind selbst erkrankt und haben schon viele Etappen / Phasen der Krankheit Depression durchlebt.
Gern geben wir unsere Erfahrungen und Erkenntnisse weiter. Im Gespräch können wir gemeinsam nach wegen für das DANACH (also nach der Klinik) suchen.

Wir freuen uns, wenn wir Sie ein kleines Stück auf dem Weg der Genesung begleiten dürfen.