Leipziger Bündnis gegen Depression
Deutsches Bündnis gegen Depression
Deutsches Bündnis gegen Depression
Deutsches Bündnis gegen Depression
Deutsches Bündnis gegen Depression
  Hilfe & Beratung  Hilfreiche Links

Hilfreiche Links

Themenrelevante Internetseiten der Stadt Leipzig

Die Seiten der Stadt Leipzig im Bereich Gesundheit stellen eine regionale, umfangreiche Informationsplattform dar. Hier finden sich die wichtigsten Adressen zu den Bereichen Hilfe, Beratung, Wohnen und Arbeit. Besondere Anlaufstellen und Kliniken sind aufgelistet und es gibt verschiedene Dokumente zum Download.
www.leipzig.de/jugend-familie-und-soziales/gesundheit

Versorgungsleitlinien

Das Programm für nationale Versorgungsleitlinien, bestehend aus Bundesärztekammer, kassenärztlicher Bundesvereinigung und Arbeitsgemeinschaft der wissenschaftlich medizinischen Fachgesellschaften, erarbeitet und veröffentlicht Behandlungsleitlinien für verschiedene Erkrankungen.
Die Behandlungsleitlinien bei Depression sowie weitere themenrelevante Dokumente und Informationen zur Entstehung der Leitlinien finden Sie hier.
Die Version für Patienten finden Sie direkt hier.

Stiftung Deutsche Depressionshilfe

Die Stiftung Deutsche Depressionshilfe wurde 2008 als Rechtsnachfolge des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Kompetenznetzes Depression / Suizidalität gegründet. Mit verschiedenen Projekten wie dem zweijährlich stattfindenden Patientenkongress Depression engagiert sich die Stiftung dafür, Betroffenen zu helfen, Wissen weiterzugeben und die Erkrankung weiter zu erforschen.
www.deutsche-depressionshilfe.de

Deutsches Bündnis gegen Depression e.V.

Das Deutsche Bündnis gegen Depression engagiert sich in über 70 Städten und Regionen bundesweit für eine Verbesserung der Versorgung depressiver Menschen, die Prävention von Suiziden und Wissensvermittlung über die Krankheit Depression in der Bevölkerung. Es steht unter dem Dach der Stiftung Deutsche Depressionshilfe und die Internetseite enthält allgemeine Informationen zu Depression sowie zu regionalen Angeboten und die Ansprechpartnern der einzelnen regionalen Bündnisse.
www.buendnis-depression.de

Diskussionsforum Depression e.V.

Das seit Juni 2001 aktive Diskussionsforum Depression bietet die Möglichkeit zu kostenfreiem und umfangreichem Austausch im Internet. Es handelt sich um eine moderierte Plattform, bei der es auch möglich ist, Informationen ohne Anmeldung „mitzulesen“. In derzeit neun verschiedenen inhaltlichen Kategorien diskutieren über 13.000 Nutzer.
www.diskussionsforum-depression.de

Online-Diskussionsforum für Kinder und Jugendliche: „Fideo“

„Fideo“ steht für Fighting Depression Online. Die Website informiert rund um die Erkrankung Depression bei jungen Menschen. Im fachlich moderierten Diskussionsforum können sich Betroffene miteinander austauschen und gegenseitig unterstützen. Informationen, Kontaktadressen und Tipps für Familien, Freunde und Pädagogen ergänzen das Angebot.
www.fideo.de

„iFightDepression“

Auf iFightDepression – ein Angebot des Europäischen Bündnisses gegen Depression – finden Betroffene, Angehörige und auch fachlich interessierte Berufsgruppen zahlreiche Informationen zu Depression sowie Anregungen zum Selbstmanagement.
www.ifightdepression.com/de

Deutsche DepressionsLiga

Die Deutsche DepressionsLiga stellt eine Interessenvereinigung von Menschen, die von Depression betroffen sind bzw. waren, auf Bundesebene dar. Sie ist aus dem Diskussionsforum Depression heraus entstanden und bietet auf ihren Internetseiten umfangreiche Informationen sowie eine Kliniksuche an. Zu den Angeboten gehören auch eine E-Mail-Beratung und die Beteiligung an der telefonischen SeeleFon-Beratung.
www.depressionsliga.de

Bundesverband der Angehörigen psychisch Kranker

Der Bundesverband der Angehörigen psychisch Kranker (BApK) versteht sich als Familien-Selbsthilfe in der Psychiatrie. Er unterstützt Ratsuchende durch kostenlose Beratung (per Telefon und E-Mail) und Information. Die umfangreichen Internetseiten enthalten Themenschwerpunkte, wie z.B. „psychisch krank im Job“ oder „Kinder psychisch kranker Eltern“, Hinweise zum Umgang mit psychischer Krankheit und weiterführende Adressen.
www.bapk.de

Schatten & Licht e.V.

Der Schatten & Licht e.V. ist eine Selbsthilfeorganisation, die Informationen und regionale Anlaufstellen zu psychischen Erkrankungen in der Schwangerschaft bis nach der Geburt anbietet.
www.schatten-und-licht.de

Deutsche Gesellschaft für bipolare Störungen e.V.

Die Deutsche Gesellschaft für bipolare Störungen möchte die Bedürfnisse von Menschen mit einer Bipolaren Störung in der Öffentlichkeit und Gesundheitspolitik zur Geltung bringen sowie Forschung, Fortbildung und Selbsthilfe fördern. Sie ist ein unabhängiger, trialogisch aufgestellter Verband (Betroffene, Angehörige, professionelle Helfer). Auf der Webseite finden sich umfangreiche Informationsbereiche für Betroffene und Angehörige zur bipolaren Erkrankung. Es wird auch eine telefonische Beratung angeboten.
www.dgbs.de

Freunde fürs Leben e.V.

Auf dieser Internetseite finden sich vielfältige Informationen für junge Menschen zu Depression und Suizid. Freunde fürs Leben bieten Hilfsadressen an und stellen Möglichkeiten vor, selbst aktiv zu werden.
www.frnd.de