Leipziger Bündnis gegen Depression
Deutsches Bündnis gegen Depression
Deutsches Bündnis gegen Depression
Deutsches Bündnis gegen Depression
Deutsches Bündnis gegen Depression
  Unterstützen Sie uns  Werden Sie Sponsor

Warum ein Sponsoring sinnvoll ist

Die Depression gehört zu den häufigsten psychischen Störungen. Allein in Deutschland leiden nach Schätzungen des Bundesgesundheitsamtes ca. vier Millionen Menschen an der Krankheit. Diese gesellschaftliche Belastung zieht gravierende betriebs- und volkswirtschaftliche Kosten nach sich, da depressive Erkrankungen häufig mit verminderter Leistungsfähigkeit und erhöhten Arbeitsunfähigkeitszeiten einhergehen. So schätzt das Bundesgesundheitsministerium, dass sich pro Jahr rund 300.000 Personen aufgrund einer Depression arbeitsunfähig melden. Die Dunkelziffer ist vermutlich viel höher anzusetzen, denn immer noch trauen sich viele Betroffene nicht, eine depressive Erkrankung öffentlich zu machen. Öffentliche Aufklärung und Information über das Thema Depression sowie die Beratung für Betroffene und Angehörige sind also dringend notwendig.

Vor diesem Hintergrund ist ein Sponsoring des Leipziger Bündnisses gegen Depression Ausdruck verantwortlichen unternehmerischen Handelns. Es trägt maßgeblich dazu bei, unsere Tätigkeiten auf eine solide finanzielle Basis zu stellen und deren Qualität und Umfang stetig auszubauen. Mit Ihrer Unterstützung leisten Sie im lokalen Rahmen einen sichtbaren Einsatz für die Förderung seelischer Gesundheit.

Was wir bisher geleistet haben

Auch mit der Hilfe von Sponsorengeldern haben wir seit der Gründung unseres Bündnisses im Jahr 2009 in allen unserer drei Arbeitsschwerpunkte viel bewegen können.

Im Bereich der Öffentlichkeits- und Aufklärungsarbeit hat sich das Bündnis zur Aufklärung der Leipziger Bevölkerung über das Krankheitsbild bereits auf über 80 öffentlichen Veranstaltungen präsentiert, drei große Poster- und Flyer-Aktionen - z.B. in den Bussen und Bahnen der Leipziger Verkehrsbetriebe - initiiert und eine Wegweiser-Broschüre über Hilfsangebote in Leipzig herausgebracht. Des Weiteren gehören ein monatlicher Newsletter, unsere Homepage, kontinuierliche Pressearbeit und Kampagnen zu den Leistungen unserer Öffentlichkeitsarbeit.
In unserem zweiten Aufgabengebiet, der Vernetzung und Kooperation, sind 72 Trainings- und Informationsveranstaltungen für Ärzte und weitere mit Depression in Berührung kommende Berufsgruppen (Pfarrer, Polizisten, Lehrer, etc.) angeboten worden.
Der Aufgaben-Dreiklang wird komplettiert durch die Veranstaltung oder Vermittlung diverser Hilfsangebote, z.B. Beratungs- und Sportangebote, für Betroffene und Angehörige.

So profitieren sie von einem Sponsoring

Die Wahrung der Gegenseitigkeit ist uns bei der Zusammenarbeit mit Förderern ein wichtiges Anliegen. Wir bieten Sponsoren u.a. folgende Leistungen:
  • Präsentation (mit Logo) auf Printprodukten wie Plakaten, Flyern und Informationsbroschüre
  • Nennung als Unterstützer auf unserer Homepage
  • Nennung als Förderer bei öffentlichen Veranstaltungen
  • Auslage von Informationsmaterialien bei öffentlichen Veranstaltungen
  • Schulung der Mitarbeiter des Unternehmens zu den Themen Depression & Suizidalität sowie Depression am Arbeitsplatz
  • Vorträge zum Thema
Wenn Sie diese Möglichkeiten interessieren, stellen wir gern in einem persönlichen Gespräch ein individuelles Sponsoringpaket passend zu Ihren strategischen Zielen zusammen. Auch für Rückfragen oder Wünsche stehen wir jederzeit zur Verfügung.

Bitte kontaktieren Sie uns über:

Bitte beachten Sie: Das Leipziger Bündnis gegen Depression lehnt finanzielle Unterstützung von Pharma-, Alkohol- und Tabakunternehmen ab.