Kreative Selbsthilfe bei Depression in zwei Mal-Selbsthilfegruppen

Termine:

Dienstag, 18:30 bis 20:00 Uhr als Online-Malgruppe. Der Teilnahmelink für die Videokonferenz wird Ihnen kurzfristig zugesendet.

Freitag, 18:00 bis 19:30 Uhr in Präsenz in der Neuen Abendakademie Leipzig, Steinstraße 72, 04275 Leipzig

Bitte eine E-Mail zur vorherigen Anmeldung senden mit Namen, E-Mail, Telefonnummer an lebensfarbenraum@gmx.de (online, Ansprechperson: Annegret Scobel) bzw. auf-dem-wege@gmx.de (Präsenz, Ansprechperson: Sebastian Meyer)

In den Gruppen können die Teilnehmenden malerisch auf Entdeckungsreise gehen und Formen und Farben auf der Fläche, dem Bild entstehen lassen. Vielseitige Anwendungsaufgaben umfassen verschiedene Maltechniken und lassen Raum für Experimente.

Britta Schulze ist seit langem als Künstlerin in Leipzig aktiv und sagt, dass ihre zweite Leidenschaft, neben der künstlerischen Arbeit, das Anleiten von Gruppen ist. Dabei versucht sie die Teilnehmenden immer wieder aus alten Mustern zu lösen und die kindliche Herangehensweise an das Malen ohne Wertung zu fördern.

Die beiden Mal-Selbsthilfegruppen sind aus dem Projekt "Neue Zugangswege in die Selbsthilfe" hervorgegangen, das Ende 2022 zu Ende geht. So soll der langfristige Fortbestand der etablierten Gruppen im Selbsthilfeformat gelingen.

 

Einige Arbeiten von Teilnehmenden finden Sie hier.

 

Sie benötigen für die Gruppe in Präsenz:

- eventuell alte Kleidung und Schuhe

- Papier in verschiedenen Größen, wenn möglich

- Stifte, um skizzieren zu können (Bleistift,...)

- Acrylmalfarben

- Pinsel unterschiedlicher Dicken

 

Sie benötigen für die Gruppe online:

- Computer, Laptop, Handy mit Mikrophone und Kamera

- Tisch mit ausreichend Platz

- Papier

- Stifte, Pinsel, Farben

- Bleistift zum Skizzieren

 

Zurück

Das Leipziger Bündnis gegen Depression e.V. dankt ...

...dem Verband der gesetzlichen Krankenkassen und dem Verband der Ersatzkassen im Freistaat Sachsen, sowie ...