Mehr Informationen zu unseren IMAGE - Projekten

Das Projekt "IMAGE - sehen und gesehen werden" hat zum Ziel über aktivierende, kreativ-künstlerische Angebote die Betroffenen und Angehörigen zu erreichen und bestimmte Kunst- und Kreativtechniken zu vermitteln. Wichtig ist, dass dabei Arbeiten und Kunstformen entstehen, die öffentlich präsentiert werden können und den gesellschaftlichen Diskurs zur Krankheit Depression und zur Selbsthilfe anregen. Gerne können die Ergebnisse undepressiv, humorvoll und unkonventionell sein. Die Akteure arbeiten gestalterisch, werden selbstwirksam tätig und stärken so gleichzeitig ihr Selbstbewusstsein. Gegenseitiger Austausch im Sinne von Selbsthilfe ist dabei natürlich immer möglich und erwünscht, aber kein vordergründiges Anliegen. 

Initialworkshop Acrylmalerei - "Meine Schwere ist meine Stärke"

Workshopreihe Upcycling - "MehrWege aus der Depression"

Malworkshop mit Britta Schulze - "Auf dem Wege"

 

Das Leipziger Bündnis gegen Depression e.V. dankt ...

...dem Verband der gesetzlichen Krankenkassen und dem Verband der Ersatzkassen im Freistaat Sachsen, sowie ...