SPORT TREIBEN und GEMEINSCHAFT erleben sind wirksame Möglichkeiten, um mit Sorgen besser zurechtzukommen.
LAUFEN AKTIVIERT, erfrischt den Körper und wirkt stimmungsaufhellend.
EINGELADEN SIND ALLE, die Spaß am gemeinsamen Laufen und Lust auf Erfahrungsaustasch haben: egal ob Betroffene, Angehörige oder ehrenamtlich/hauptamtlich beruflich Aktive im Bereich mentale Gesundheit.
 
TERMIN: jeden zweiten Donnerstag um 17:30 Uhr in ungeraden Wochen. 
Im Zuge der Testphase kann der Termin auch noch angepasst werden.
 
TREFFPUNKT: vor der Arena Sportsbar QUARTERBACK Immobilien ARENA
Am Sportforum 2, 04105 Leipzig
51°20'31.6"N 12°21'15.5"E
 
GRUPPE: Offene Laufgruppe des Leipziger Bündnis gegen Depression e. V.
STRECKE: Rundkurs von 5–7 km
LEVEL: flexibel, abhängig von den Läufer*innen
 

Folgende Punkte sind für die Teilnahme an der Gruppe zu beachten:

  • Auch wenn Joggen für viele Menschen mit psychischen Problemen unterstützend wirkt, ersetzt es keine Psychotherapie oder Selbsthilfegruppe. Bitte informiere dich über mögliche Beratungsangebote, wenn du glaubst Hilfe zu benötigen!
  • Es sind alle eingeladen, die Spaß am Bewegen haben. Es muss niemand einen bestimmten psychischen Krankheitsgrad haben, um mitlaufen zu dürfen oder diesen in irgendeiner Form angeben. Alle Menschen, die mit dem Thema psychische Probleme in Berührung sind, ob als Betroffene, Angehörige oder beruflich oder ehrenamtlich Aktive, sind herzlich willkommen!
  • Wir laufen entspannt einen Rundkurs von fünf bis sieben Kilometern Länge. Die Geschwindigkeit richtet sich nach den Gruppenteilnehmer*innen. Wer danach noch weiterlaufen möchte kann das tun, ein Leistungsgedanke steht jedoch ausdrücklich nicht im Vordergrund. Es geht um bewegte Zeit, nicht um gelaufene Kilometer.
  • Wir möchten in entspannter und wertschätzender Atmosphäre zusammenkommen. Wir möchten aufeinander achtgeben, so dass sich alle mitgenommen fühlen, egal ob man zum ersten oder zum zehnten Mal dabei ist.
  • Falls wir insbesondere den Einstieg erleichtern können, oder es besondere Wünsche gibt, sind wir jederzeit ansprechbar!

Fragen können an info@buendnis-depression-leipzig.de gesendet werden. Alle spontanen Läufer*innen sind willkommen, eine Anmeldung ist nicht nötig. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Gefördert im Rahmen des Projekts „Austausch bewegt“ von der AOK PLUS – Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen.

Zurück

Das Leipziger Bündnis gegen Depression e.V. dankt ...

...dem Verband der gesetzlichen Krankenkassen und dem Verband der Ersatzkassen im Freistaat Sachsen, sowie ...