Informativ

Filmeabend in der Moritzbastei: Dokumentarfilm „F32.2“

27. November - 19:00
Am 27.11.18 zeigt das Leipziger Bündnis gegen Depressionund der Moritzbastei e.V. in Kooperation mit dem Filmschule Leipzig e.V. den Dokumentarfilm „F32.2“. Mit dabei sind u.a. Filmemacherin Annelie Boros und die Protagonistin des Films.
Beginn 19 Uhr in der Mortitzbastei 

 

Vortragsreihe "Seelische Gesundheit stärken: Resilienz - Stärker durch Krisen"

28. November - 19:00

Thema: Kurzanleitung zum Unglücklichsein

In sechs Veranstaltungen gibt Resilienztrainer Max Beier Impulse und zeigt praktisch und realitätsnah, wie man einen neuen Blick auf das Leben erlernen und damit gestärkt aus Krisen hervorgehen kann. Pro Veranstaltung wird ein Kostenbeitrag von 2€ erhoben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Ort: Projetkbüro und Theaterladen "Selbst & Los, "Hinrichsenstr. 35 in Leipzig

Uhrzeit: 19 Uhr

 

 

Vortragsreihe "Seelische Gesundheit stärken: Resilienz - Stärker durch Krisen"

29. November - 19:00

Thema: Erfüllung erfahren mit den eigenen Lebensmotiven

In sechs Veranstaltungen gibt Resilienztrainer Max Beier Impulse und zeigt praktisch und realitätsnah, wie man einen neuen Blick auf das Leben erlernen und damit gestärkt aus Krisen hervorgehen kann. Pro Veranstaltung wird ein Kostenbeitrag von 2€ erhoben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Ort: Projetkbüro und Theaterladen "Selbst & Los, "Hinrichsenstr. 35 in Leipzig

Uhrzeit: 19 Uhr

 

 

Vortragsreihe "Seelische Gesundheit stärken: Resilienz - Stärker durch Krisen"

4. Dezember - 19:00

Thema: Selbstbestimmung als Prinzip

In sechs Veranstaltungen gibt Resilienztrainer Max Beier Impulse und zeigt praktisch und realitätsnah, wie man einen neuen Blick auf das Leben erlernen und damit gestärkt aus Krisen hervorgehen kann. Pro Veranstaltung wird ein Kostenbeitrag von 2€ erhoben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Ort: Projetkbüro und Theaterladen "Selbst & Los, "Hinrichsenstr. 35 in Leipzig

Uhrzeit: 19 Uhr

 

 

Vortragsreihe "Seelische Gesundheit stärken: Resilienz - Stärker durch Krisen"

5. Dezember - 19:00

Thema: Problemdenken für Fortgeschrittene

In sechs Veranstaltungen gibt Resilienztrainer Max Beier Impulse und zeigt praktisch und realitätsnah, wie man einen neuen Blick auf das Leben erlernen und damit gestärkt aus Krisen hervorgehen kann. Pro Veranstaltung wird ein Kostenbeitrag von 2€ erhoben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Ort: Projetkbüro und Theaterladen "Selbst & Los, "Hinrichsenstr. 35 in Leipzig

Uhrzeit: 19 Uhr

 

 

Vortragsreihe "Seelische Gesundheit stärken: Resilienz - Stärker durch Krisen"

12. Dezember - 19:00

Thgema: Ich bin, ich kann, wir werden - Leben als Wachstum

In sechs Veranstaltungen gibt Resilienztrainer Max Beier Impulse und zeigt praktisch und realitätsnah, wie man einen neuen Blick auf das Leben erlernen und damit gestärkt aus Krisen hervorgehen kann. Pro Veranstaltung wird ein Kostenbeitrag von 2€ erhoben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Ort: Projetkbüro und Theaterladen "Selbst & Los, "Hinrichsenstr. 35 in Leipzig

Uhrzeit: 19 Uhr

 

 

Vortragsreihe "Seelische Gesundheit stärken: Resilienz - Stärker durch Krisen"

13. Dezember - 19:00

Thema: Die Optik des Lebens: Chancen und Ressourcen

In sechs Veranstaltungen gibt Resilienztrainer Max Beier Impulse und zeigt praktisch und realitätsnah, wie man einen neuen Blick auf das Leben erlernen und damit gestärkt aus Krisen hervorgehen kann. Pro Veranstaltung wird ein Kostenbeitrag von 2€ erhoben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Ort: Projetkbüro und Theaterladen "Selbst & Los, "Hinrichsenstr. 35 in Leipzig

Uhrzeit: 19 Uhr

 

 

Kennen Sie schon...?

Wochen der Seelischen Gesundheit

Die „Wochen der Seelischen Gesundheit“ finden im Zwei-Jahresturnus rund um den internationalen Tag der Seelischen Gesundheit am 10. Oktober statt. Eine Woche lang sind Bürger und Bürgerinnen in Berlin, Leipzig und bundesweit eingeladen, die vielfältigen ambulanten und stationären Angebote der psychiatrischen und psychosozialen Einrichtungen in ihrer Umgebung zu erkunden. Ziel aller Veranstaltungen ist es, über psychische Krankheiten aufzuklären, Hilfs- und Therapieangebote aufzuzeigen und die Diskussion anzuregen. Ob Vorträge, Workshops, Schnupperkurse, Fachtagungen oder Kunstaustellungen – alle Veranstaltungen tragen dazu bei, Berührungsängste abzubauen und vor allem Betroffene sowie deren Angehörige einzubinden.

Das Leipziger Bündnis gegen Depression e.V. dankt ...

...dem Verband der gesetzlichen Krankenkassen und dem Verband der Ersatzkassen im Freistaat Sachsen, sowie ...