Informativ

FÄLLT AUS: Vortragsreihe "Seelische Gesundheit stärken: Resilienz - Stärker durch Krisen"

Aufgrund des Ausfalls unseres Referenten kann die Veranstaltung leider nicht wie geplant stattfinden.
Ein neuer Termin steht derzeit noch nicht fest. Wird aber in Absprache mit dem Referenten alsbald organisiert. Wenn Sie über einen Ersatztermin informiert werden möchten, schicken Sie uns gerne eine Mail an sebastian.bammel@buendnis-depression-leipzig.de

Wir informieren Sie dann schnellstmöglich, sobald die neuen Daten feststehen.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Ihr Team des LBgD e.V.

Ich bin! Ich kann! Ich werde!

Wann, wenn nicht mitten im Herbst, ist die beste Zeit um sich mit der eigenen Widerstandskraft (Resilienz) zu beschäftigen? Es ist kalt, nass und windig. Also: Licht an und raus aus dem Bett und durch Nacht und Wind um die sieben Wege der Resilienz kennenzulernen. 

Der Resilienztrainer Max Beier durchlebte selbst schwere Schicksalsschläge, hatte einen Schlaganfall, ist durch mehrere Herzoperationen querschnittsgelähmt und litt jahrelang unter Depressionen. In sechs Veranstaltungen gibt er Impulse und zeigt realistisch und realitätsnah, wie man einen neuen Blick auf das Leben erlernen und damit gestärkt aus Krisen hervorgehen kann. 

Beginn: 19 Uhr

Ort: Hinrichsenstr. 35 in Leipzig

Anmeldung unter: sebastian.bammel@bündnis-depression-leipzig.de oder 0341/679 35724.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Pro Veranstaltung wird ein Kostenbeitrag von 2€ erhoben

 

Zurück

Kennen Sie schon...?

Wochen der Seelischen Gesundheit

Die „Wochen der Seelischen Gesundheit“ finden im Zwei-Jahresturnus rund um den internationalen Tag der Seelischen Gesundheit am 10. Oktober statt. Eine Woche lang sind Bürger und Bürgerinnen in Berlin, Leipzig und bundesweit eingeladen, die vielfältigen ambulanten und stationären Angebote der psychiatrischen und psychosozialen Einrichtungen in ihrer Umgebung zu erkunden. Ziel aller Veranstaltungen ist es, über psychische Krankheiten aufzuklären, Hilfs- und Therapieangebote aufzuzeigen und die Diskussion anzuregen. Ob Vorträge, Workshops, Schnupperkurse, Fachtagungen oder Kunstaustellungen – alle Veranstaltungen tragen dazu bei, Berührungsängste abzubauen und vor allem Betroffene sowie deren Angehörige einzubinden.

Das Leipziger Bündnis gegen Depression e.V. dankt ...

...dem Verband der gesetzlichen Krankenkassen und dem Verband der Ersatzkassen im Freistaat Sachsen, sowie ...