Kommunikativ

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

IMAGE - Workshopreihe Upcycling - MehrWege aus der Depression

Im Zuge des Projektes „IMAGE – sehen und gesehen werden“ laden wir Sie sehr herzlich ein bei unserer Workshopreihe „Upcycling – MehrWege aus der Depression“ dabei zu sein.

Die Mitarbeiter*innen von „Restlos - Das kreative Upcycling Projekt des Mütterzentrums e.V.“ stellen Ihnen einige Ideen und das Konzept des Upcyclings vor. Anschließend dürfen Sie, mit vielfältigen Materialien und Werkzeugen, Ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

So entsteht aus vermeintlich Unbrauchbarem wieder Nutzbares. Hier sind Ihren Ideen keine Grenzen gesetzt.

Teilnahmegebühr: 4€/Person und Termin

Ort: Restlos - Halle, Gießerstr. 29, 04229 Leipzig

Anmeldung aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl bis zum 16. September unter: info@buendnis-depression-leipzig.de

oder telefonisch unter: 0341/ 679 357 24

Weiterlesen

IMAGE: Initialworkshop Acrylmalerei

Zum Auftakt des Projektes „IMAGE – sehen und gesehen werden“ veranstalten wir einen Initialworkshop

„Acrylmalerei – Meine Schwere ist meine Stärke“.


Wir laden Sie sehr herzlich ein dabei zu sein. Geboten wird ein geschützter Raum, Material und Austausch mit Betroffenen und Angehörigen um entspannt aktiv und kreativ zu werden.
Stefan Frank stellt Ihnen die Maltechniken und die Materialien vor. Gerne können die Ergebnisse unerwartet „undepressiv“, humorvoll und unkonventionell sein. Hier sind Euren Ideen keine Grenzen gesetzt.

Ablauf:

  • 15 Uhr - Willkommen, Warm-up, Vorstellung, Erläuterung Workshop Ziele- Einführung Workshop-Thema "Meine Schwere ist meine Stärke"
  • 15.30 Uhr - Vorstellung Techniken, Material, Anwendung Pinsel, Farben, Acrylfarbe, Leinwand - Kurzeinführung Maltechnik, gemeinsames Zeichnen, Auflockern, schnelle Skizzen zum Hemmung abbauen
  • 16 Uhr - Kreativstart ... mein Entwurf zum Thema, was fällt mir dazu ein, Skizzen, Anfänge ... freies Entwerfen
  • 17 Uhr - Pause
  • 17.15 Uhr - malerische Umsetzung meines Motives, eigenständiges Malen
  • 18.30 Uhr - langsames Verdichten, Finish, Beenden, kurze Abschlussrunde - wer möchte kurz was zu seiner Arbeit sagen
  • 19 Uhr - Aufräumen, Ende

Mitzubringen sind:


o Altes Shirt/Pullover/Schürze
o Bleistift/Stift
o Kleiner Notizblock/Skizzenblock
o Getränke
o Mund-Nasen-Schutz

Weiterlesen

Das Leipziger Bündnis gegen Depression e.V. dankt ...

...dem Verband der gesetzlichen Krankenkassen und dem Verband der Ersatzkassen im Freistaat Sachsen, sowie ...